Ein Muss für jeden Beatles-Fan! Im weltweit größten Beatles Museum erhalten Sie Einblicke hinter die Kulissen der großartigsten Band aller Zeiten.

Highlights:

  • Individuelle Räume mit verschiednen Themen erwecken jede Epoche zum Leben
  • Sie sehen John Lennons letztes Klavier und seine berühmte runde Brille, George Harrisons erste Gitarre und Ringo Starrs Schlagzeug
  • Die Geschichte der Band als Audio, erzählt von John Lennons Schwester Julia
  • Entdecken Sie die Neugestaltung der Abbey Road Studios, die Apfel-Dachterrasse und John Lennons weißen Raum aus dem Video "Imagine"

Im Ticketpreis inbegriffen:

  • Eintritt zur Beatles Story Exhibition am Albert Dock
  • Eintritt zum 4D-Filmerlebnis im Pier Head Building (10 Gehminuten entfernt)
  • Gratis Audioguide in folgenden Sprachen erhältlich: brasilianisch, portugiesisch, englisch, französisch, deutsch, italienisch, japanisch, mandarin, polnisch, russisch und spanisch
  • Innerhalb von 48 Stunden können Sie die Ausstellung so oft wie Sie möchten besuchen

Was können Sie noch von der Ausstellung erwarten?

  • Die "Going Solo" Austellung wirft Licht auf das Leben der Musiker nach der Auflösung der Band
  • Entspannen Sie im Casbah Coffee Club und einer naturgetreuen Nachbildung des Cavern Club, wo alles begann
  • Sehen Sie John Lennons letztes Klavier, auf dem er nur Stunden vor seinem Tod im Jahr 1980 spielte und eine Sammlung von Fotografien von Bob Gruen mit dem Titel 'John Lennon: Die New Yorker Jahre 1971 - 1980'