Hilfe

COVID-19 - Coronavirus

In Anbetracht der aktuellen Situation verstehen wir, dass Sie sich möglicherweise über Ihre Buchung bei uns Gedanken machen.

Natürlich nehmen wir alle Anfragen zur Stornierung unter diesen unvorhergesehenen Umständen sehr ernst und wir werden immer versuchen, zu helfen und eine Lösung für unsere Kunden zu finden. 

Wir möchten Ihnen versichern, dass viele unserer Produkte das ganze Jahr über verfügbar und einlösbar sind, falls Sie Ihre Buchung auf einen späteren Zeitpunkt verschieben müssen; bitte informieren Sie sich auf der entsprechenden Website der jeweiligen Sehenswürdigkeit über die aktuelle Verfügbarkeit Ihres Kaufs.

Die folgenden FAQs gelten für die folgende Zeitspanne 15. März 2020 bis 30. April 2020 (Wir werden weitere Updates gemäß den Empfehlungen der Regierung bereitstellen.)

Lagebericht: Neueste Informationen und Ratschläge zu COVID-19 und Reisen nach Großbritannien  
  • Seit dem 17. März 2020 hat das Foreign & Commonwealth Office (FCO) von allen nicht wesentlichen internationalen Reisen abgeraten, zunächst für einen Zeitraum von 30 Tagen. Diese Empfehlung tritt sofort in Kraft. 
  • Dies folgt auf die Empfehlung der britischen Regierung vom 16. März 2020, dass die Öffentlichkeit im Vereinigten Königreich nicht notwendige Kontakte mit anderen Personen einstellen und auch alle unnötigen Reisen einstellen sollte. 
  • Besucher, die sich derzeit mit individuellen gesundheitsbezogenen Fragen oder Bedenken im Vereinigten Königreich aufhalten, können auf die neuesten Informationen und Anleitungen des englischen Gesundheitsministeriums und des britischen Ministeriums für Gesundheit und soziale Versorgung zugreifen. Weitere Ratschläge für Reisende sind auch auf der Website des NHS des Vereinigten Königreichs verfügbar 

Die britische Regierung hat ihren COVID-19-Aktionsplan veröffentlicht, der hier abrufbar ist: 

https://www.gov.uk/government/publications/coronavirus-action-plan

Flughafentransfer?

Wir können bestätigen, dass wir derzeit Gespräche mit unseren Anbietern von Flughafentransferprodukten führen, in der Hoffnung, dass sie ihre normalerweise strengen Stornierungsrichtlinien angesichts der derzeitigen Reisebeschränkungen lockern werden.

Bis wir weitere Aktualisierungen von unseren Lieferanten erhalten, sind wir verpflichtet, unsere derzeitigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzuhalten.

Britrail Passes?

Wenn Ihre Bestellung nur oder ebenfalls Britrail-Pässe enthält, können wir Ihnen die folgenden Optionen anbieten:

1. (Empfohlen) Da Ihnen möglicherweise nicht bekannt ist, dass BritRail-Pässe innerhalb eines Zeitraums von 11 Monaten nach dem Startdatum validiert werden können, empfehlen wir Ihnen, sie aufzubewahren, damit sie verwendet werden können, wenn es die Umstände erlauben.

2. Obwohl diese Artikel in unseren Geschäftsbedingungen als nicht erstattungsfähig angegeben sind, freuen wir uns, Ihnen in Anbetracht der aktuellen Umstände und als Geste des guten Willens mitteilen zu können, dass wir derzeit in der Lage sind, eine Rückerstattung abzüglich einer Verwaltungsgebühr von 15 % und der Versandkosten für alle unbenutzten Fahrkarten mit einem Datum zwischen dem 15. März und dem 30. April 2020 anzubieten.

Bitte beachten Sie: Wir bitten Sie, unser Kontaktformular auszufüllen und Ihre Bestellnummer und so viele Informationen wie möglich anzugeben. Wir werden Ihnen dann schnellstmöglich antworten.

E-Tickets?

Obwohl diese Artikel als nicht erstattungsfähig angegeben sind, setzen wir uns angesichts der aktuellen Umstände mit jedem unserer Lieferanten in Verbindung und hoffen, dass sie ihre normalerweise strengen Stornierungsrichtlinien angesichts der aktuellen Reisebeschränkungen lockern werden.

Es gelten die Bedingungen der einzelnen Anbieter, weshalb wir Sie bitten, unser Kontaktformular auszufüllen, und wir werden so schnell wie möglich darauf antworten.

E-Vouchers?

Die überwiegende Mehrheit unserer eVoucher ist ab dem Kaufdatum 12 Monate lang gültig. Wir empfehlen Ihnen daher, diese für Ihren nächsten Besuch in Großbritannien aufzubewahren.

Travelcards?

Travelcards sind datums- und benutzerspezifisch und daher in der Regel nicht erstattungsfähig.

In Anbetracht der derzeitigen Umstände und als Geste des guten Willens freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir Ihnen derzeit eine der folgenden Optionen anbieten können, wenn die Karten ein Gültigkeitsdatum zwischen dem 15. März 2020 und dem 30. April 2020 haben:

1. Senden Sie uns die nicht genutzten Fahrkarten zurück, mit dem Versprechen, dass wir Ihnen auf Ihren Wunsch innerhalb von 12 Monaten Ersatz schicken

2. Schicken Sie die nicht verwendeten Tickets an uns zurück, um eine Rückerstattung zu erhalten, abzüglich einer Verwaltungsgebühr von 15% und der ursprünglichen Versandkosten.

Bitte füllen Sie unser Online-Kontaktformular aus und geben Sie Ihre Bestellnummer und so viele Informationen wie möglich an.

Wir werden Ihnen dann alle notwendigen Informationen und Anweisungen geben.

Visitor Oyster Card?

Das Guthaben auf den Visitor Oyster Cards läuft nicht ab, daher empfehlen wir Ihnen, diese bei Ihrem nächsten Besuch in London aufzubewahren.

Alternativ können Sie eine volle Rückerstattung (abzüglich unserer Versandkosten) erhalten, wenn Sie ungenutzte Visitor Oyster Cards innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf an uns zurückschicken.

Nach Ablauf von 14 Tagen nach dem Kauf können wir eine Rückerstattung anbieten (abzüglich unserer Versandkosten und einer Verwaltungsgebühr von 5 %), wenn Sie ungenutzte Visitor Oyster Cards an uns zurückschicken:

Andere Optionen, die für eine Rückerstattung des Restguthabens zur Verfügung stehen:

  • Rückerstattungen an den U-Bahn-Station
  • Ticketautomaten
  • Rückerstattungen in Besucherzentren
  • Rückerstattungen per Post

Bitte füllen Sie unser Kontaktformular aus, um Ihre Präferenz zu bestätigen und geben Sie Ihre Bestellnummer und so viele Informationen wie möglich an.

Wir antworten Ihnen dann mit allen Informationen und Anweisungen, die Sie benötigen.

x