Londons berühmtes Observatorium bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auf eine Entdeckungsreise durch die Geschichte von Raum und Zeit zu begeben und auf der Linie des Nullmeridians zu stehen, von dem aus die Zeitzonen der Welt gemessen werden.

  • Mit jedem Bein in einer anderen Erdhalbkugel auf dem Nullmeridian stehen, dem Ursprung der Greenwich Mean Time
  • Das wunderschöne Flamsteed House sehen, Londons urpsrüngliches Observatorium, das im Jahre 1675 von Christopher Wren für König Charles II entworfen wurde
  • Zur historischen Ausrüstung, die unser Verständnis von Raum und Zeit prägte, gehören u.a. restaurierte Harrison Uhren und Fernrohre
  • Einen 4,5 Milliarden Jahre alten Meteoriten in Londons einzigem Planetarium anfassen
  • Beeindruckende Aussicht auf London vom Observatorium im Greenwich Royal Park